Überbackenes Gemüse

Zutaten

  • 1 kg gekochtes Gemüse nach Saison und Geschmack
  • 50 g Parmesan
  • 100 g Reibkäse
  • 1 Teelöffel Butter

Bechamelsauce

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • ½ l Milch
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Zubereitung

Gemüse nach Saison und Geschmack (z. B. Karotten, Erbsen, Bohnen, Karfiol, Kohlrabi, Zucchini, Kartoffeln, etc.) in Salzwasser bissfest kochen.

Nebenbei die Bechamelsauce vorbereiten - Butter zerlassen, Mehl kurz darin anschwitzen, Milch unter ständigem Rühren zugießen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen (am besten Umluft).

Das gekochte Gemüse in eine Auflaufform geben, die Bechamelsauce gleichmäßig darüber gießen, mit dem Käse bestreuen und zuletzt ein paar Butterflöckchen darübergeben. Das ganze 45 Minuten überbacken und nach Belieben zb mit frischen Tomatenscheiben garnieren.

Ein Rezeptservice von:

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.

Bitte Javascript aktivieren!