Marillen-Kuchen

Zutaten

  • 1 kg Marillen
  • 1 Prise Zitrone, Schale
  • 1 Briefchen Vanillezucker
  • 5 Stk Eier
  • 300 g Mehl
  • 250 g Feinkristallzucker
  • 250 g Butter

Zubereitung

Die Butter schaumig rühren. Jedes Ei einzeln in die Butter einrühren, bis dieses ganz glatt in den Teig eingemischt ist, dann erst das nächste dazugeben. Danach den Zucker hinzufügen und so lange rühren, bis dieser vollständig aufgelöst ist. 

Mehl, Vanillezucker und Zitronenschale unterrühren, aber nicht allzu lange mischen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und die Marillen auflegen. Im auf 180° C vorgeheizten Backrohr ca. 1/2 Stunde backen.

Ein Rezeptservice von:

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.

Bitte Javascript aktivieren!